tumblr

Mittwoch, 3. März 2010

fortune pancakes?

Nur mal so als Denkanstoß: wenn man aus Kaffeesatz und Teeblättern, Händen, Füßen, Narben, tierischen Eingeweiden usw. usf. lesen und Karten, Kekse, Knochen, Pendel und Runen zur Zukunftsdeutung heranziehen kann, warum dann nicht auch Pfannkuchen?


Was auch immer das bedeuten soll. Mir ist jedenfalls heute früh der Porridge angebrannt.


Kommentare:

  1. hmm, ich finde das erste Bild aussagekräftiger, das zweite is so Gegenständlich, da gibt's ja nichts mehr zu deuten :-)

    hier nochmal der Kommentar zum ersten Bild:

    How about hoves, an eagle and an apple (alternatively a lizzard/chamealeon fixating a flower stem)? Else I see crumbling edges and bubbling chaos framed in the utter blackness of non-space..... and amidst all the a single horn, which, undoubtably somehow belongs to her cloven-hooved comrades, riding to meet the impending doom ahead. But, be aware of the light from the East.....

    AntwortenLöschen
  2. ...the hedgehog can never be bothered...lalala
    greetings from nanny Ogg ...

    AntwortenLöschen

Watch your language.